Fronius - Qualität made in Austria

Familienunternehmen mit...

In den 40er Jahren legte der Ingenieur Günter Fronius den Grundstein für das Unternehmen, das heute über 5.300 Mitarbeiter beschäftigt. Der österreichische Traditionsbetrieb ist seit drei Generationen in Familienhand und wird heute von Fronius Enkeltochter Elisabeth Engelbrechtsmüller-Strauß geführt.

...nachhaltiger Produktion

Nachhaltiges Handeln ist bei Fronius tief verwurzelt und gelebte Realität. So findet sich zum Beispiel eine der größten Photovoltaik-Dachanlagen Österreichs auf der Fronius Produktionshalle in Sattledt. Eine Modulfläche von 7.000 m2 liefert mehr als 1.000 kWp, die den Strombedarf von ca. 250 Haushalten decken könnte. 

Im Nachhaltigkeitsbericht findest du mehr Infos zum Thema. 

...starken Produkten

Qualität wird bei Fronius seit jeher groß geschrieben. Produziert wird im oberösterreichischen Sattledt. Ebenfalls in Österreich angesiedelt ist die Entwicklungsabteilung, wo mehr als 550 Mitarbeiterinnen Produkte nicht nur entwickeln, sondern auch auf Herz und Nieren testen. 

Die umfangreichen Härtetests gehen weit über gesetzlich vorgeschriebene Normen und alltägliche Anwendungsbedingungen hinaus. Erst wenn ein Gerät die äußeren Einwirkungen von extremen Temperaturen, Feuchtigkeit, Eis, Salz, Staub und Schmutz schadlos übersteht, geht es in Serie.


...Inspirierenden Kunden

Von Franz Ammersdorfer kann man sich eine Scheibe abschneiden. Der Solarpionier der ersten Stunde ist sein eigener Energieversorger und von der Fronius Qualität überzeugt. Sein Wechselrichter (das Herz und Hirn seiner Photovoltaik-Anlage) ist seit über 20 Jahren in Betrieb.